Ramsau - JK Blog - Jöri Kindschi - XC-Skiing

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Ramsau

Herausgegeben von admin in sport · 18/6/2014 08:38:01

Anfangs Juni ging es wieder auf den Schnee und zwar nach Ramsau am Dachstein. Wir erwischten eine sehr warme Woche und konnten oben auf knapp 3000müM. mit kurzen Hosen und maximal T-Shirt laufen. Auf dem Schnee liefen wir nur klassisch und konnten so intensiv an der Technik arbeiten. Ivan, der neue Coach, hat ein neues System eingeführt: 3 Tage Training 1Tag Ruhe. Trotz des Ruhetags im Trainingslager, gab es genügend Stunden. Ein typischer Tag sah folgendermassen aus.



06:20 Wecker
06:30 20Min persönliche Physioübungen
07:00 Frühstück
07:30 Abfahrt mit Bus
08:30 Beginn Training 2-3h Ski klassisch auf dem Gletscher
12:00 Mittagessen
13-15:00 persönliche Zeit. (Schlaf,Physio, Skipräparation)
15:00 Zwischenverpflegung
16:00 Rollski skating Rollskibahn 1h30 skating 30min Doppelstock. Anschliessend 1h Max           Kraft im Kraftraum.
19:30 Abendessen
20:30 Technikanalyse, Videofeedback



Der Umfang kam definitiv nicht zu kurz. Auf der Rollskibahn absolvierte ich 2 intensive Trainings, wobei eines sprintspezifisch war. Im Hotel Anelies wurden wir super verwöhnt und sehr wahrscheinlich geht es im Herbst nocheinmal nach Ramsau. Bis am 22.06 folgt eine weitere harte Trainingswoche, bevor es dann etwas Regeneration gibt und dann am 30. Juni ins nächste Trainingscamp nach Oberstdorf.





Kein Kommentar

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü